V2 blog

Etappe 7 – Monument Valley

Der Tag fing heute schon mal gut an😃   

Nach einigen Meilen haben wir am Horizont erblickt, was uns heute erwartet, das Monument Valley   

Da war schon jemand vor uns da😃  

 

Ja, das ist Robert da hinten..  

EINige von uns konnten den Eingang nicht finden…😋  

Es gab eine Schotter-/Lehmpiste zum Herumfahren. Da unsere Motorräder nur bedingt geländetauglich sind, haben wir lieber darauf verzichtet 😕  

Wir konnten die Aussicht aber auch so geniessen ☀️😃  

Nach einer Stunde und zwei Glace sind wir dann weiter gefahren, aber nur ca. 10 Meilen weit gekommen… Da fing plötzlich jemand (Betroffener möchte anonym bleiben) an per Helmfunk zu fluchen, dass er seinen Rucksack im Besucherzentrum liegen liess 😱 Nach einem zügigen U-Turn sind wir wieder zurückgefahren. Der Rucksack war zum Glück noch da, die Aktion hat aber beim Betroffenen für einen leicht erhöhten Puls und kurzweiligen Stimmungsschwankungen gesorgt😁
 

Danach ging es jedoch wieder ganz entspannt weiter.       

Nach der Mittagspause am Staudamm in Page haben wir uns den Horseshoe Bend angeschaut, wo der Colorado River eine Schleife in der Form eines Hufeisens macht.
    
 

Danach ging es weiter über das Land bis nach Tuba City, wo wir übernachten werden. 

 

Und morgen erwartet uns etwas wirklich grosses 😎 

1 thought on “Etappe 7 – Monument Valley

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.