V2 blog

Welcome to the USA

Wir hatten einen guten Flug und sind nach der Landung schnell und unkompliziert durch die Kontrollen durchgekommen.

Die Stadt empfing uns überraschenderweise ohne Sonnenschein dafür mit einem leichten Nebel. Der Kulturschock durchmischt sich derzeit mit dem Jetlag und so fallen wir alsbald ins Bett. Morgen früh holen wir unsere Maschinen und fahren gleich los. San Francisco werden wir in zwei Wochen vor unserer Heimreise genauer erkunden.

   

    
    

 

3 thoughts on “Welcome to the USA

  1. Na dann … endlich kann’s losgehen. Viel Spass und nie schneller fahren als der Schutzengel fliegen kann. Wobei bei den Cruisern ist das ja wohl kaum möglich 🙂 Hebet’s guet …

  2. Hi, I’m glad you landed safety in San Francisco. Enjoy your ride and don’t forget: Jesus loves you (I love the photo 😉 … ).
    ANNA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.